wechseln-stromanbieter.de
wechseln-stromanbieter.de


 
 
 
 
yello strom bester stromanbieter des jahres 2006 ausgezeichnet von focus money
 
 
 
 
 
 
blank
stromanbieter wechseln
blank
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein:
blank
 
blank
 
 
 






















trenner trenner

E wie Einfach

"E wie Einfach" bietet sowohl günstige Gas- als auch Stromtarife an.
Mit einem Alter von nicht einmal vier Jahren ist das Kölner Unternehmen E wie Einfach eher eine Art „Springinsfeld“ unter den deutschen Stromanbietern.

Bei genauerer Betrachtung der Unternehmenshintergründe jedoch wird deutlich, dass der Anbieter sehr wohl reichlich Erfahrung mitbringt, handelt es sich um eine direkte Tochter des Energieriesen E.ON., der nicht nur in Deutschland, sondern auch vielen anderen der Welt große Erfolge als Global Player verzeichnet.

Und auch die Erfahrungen der Bestandskunden des Unternehmens E wie Einfach zeigen, dass sich der Wechsel zu einem derart jungen Stromkonzern durchaus lohnen kann. Zur Aufgabe hat man sich gemacht, den Verbrauchern Tarife anzubieten, die auch für den Laien ohne Mühen verständlich sind und zugleich mit fairen und transparenten Konditionen zu überzeugen wissen.

E wie Einfach bietet einen Stromrechner an, der nach unseren Erfahrungen bestens funktioniert

Dazu gehört für das Unternehmen auch, den Kunden den Wechsel vom bisherigen Versorger zur E wie Einfach Strom & Gas GmbH – so der vollständige Name des Anbieters – so leicht wie möglich zu gestalten. Und was könnte für Verbraucher leichter sein, als die Arbeit in Gänze in die Hände der Experten des neuen Vertragspartners zu legen, ohne dafür auch nur einen Cent bezahlen zu müssen.

Dass das Unternehmen so großen Wert auf die Nähe und das Verhältnis zum Kunden legt, spiegelt sich auch in den Test-Ergebnissen von Verbrauchschutz-Experten wie der Stiftung Warentest wider. Im Test erreichte E wie Einfach die Note 2,4 und konnte damit viele Mitbewerber hinter sich lassen.

Dass die Tarifmodelle nicht nur günstig, sondern auch grundsätzlich kundenfreundlich sind, zeigt sich darüber hinaus an der Kundenzahl, die in den ersten drei Jahren seit dem Start auf dem deutschen Strommarkt auf inzwischen mehr als 900.000 angestiegen ist.

Überzeugend in diesem Zusammenhang ist auch das gute Abschneiden im ersten Jahr der Unternehmensgeschichte: Den Titel des kundenfreundlichsten Stromanbieters schon nach einigen Monaten zu erreichen, ist durchaus respektabel. Zumal die Erfahrungen der Kunden eine ähnlich positive Sprache sprechen wie die Tests, die E wie Einfach in allen Geschäftsbereichen eine hohe Produktqualität attestieren.

Gute Erfahrungen auch mit dem Gasrechner von E wie Einfach

Flexible Möglichkeiten bietet E wie Einfach den Kunden durch zwei verschiedene Tarif-Varianten, zwischen denen die Kunden sowohl bei den Strom- als auch den Gas-Angeboten wählen können. Im Stromsektor können Verbraucher zwischen den Tarif-Modellen „EinPreisTarif Strom“ und der Alternative „MeinÖkoTarif Strom“ wählen.

Das Modell EinPreisTarif Strom kommt ohne eine monatliche Grundgebühr aus. Kunden zahlen lediglich einen so genannten Arbeitspreis für ihren neuen Stromvertrag. Gezahlt wird nur, was verbraucht wird. Wer seinen Vertrag in einer günstigen Situation auf dem Strommarkt abschließt, kann sich zusätzlich freuen. E wie Einfach spricht seinen Kunden in diesem Fall eine einjährige Preisgarantie aus.

Kommt es also zu flächendeckenden Erhöhungen der Strompreise, können sich die Kunden des Unternehmens entspannt zurücklehnen und müssen sich erst am Ende der Garantie-Phase Sorgen über mögliche höhere Ausgaben machen.

In Testberichten wird diese besondere Eigenschaft des EinPreisTarif Strom immer wieder hervorgehoben. Sollten sich dennoch positive Veränderungen auf dem Strommarkt ergeben, ist auch dies kein Problem: Dank einer einmonatigen Kündigungsfrist zum Vertragsende können sich Verbraucher zügig einen erneuten Wechsel erledigen.
Bis zu 250 Euro Bonus erhalten Wechselkunden zu E wie Einfach.

Verbraucher, die sich mit Testberichten zu Stromtarifen befassen, und großen Wert auf umweltschonende Tarife legen, werden sich vielfach für das Angebot „MeinÖkoTarif Strom“ begeistern können. Auch hier ist Tarifsicherheit durch die Preisbindung für einen Zeitraum von 12 Monaten garantiert, ebenfalls entfallen die sonst oft berechneten Grundgebühren.

Die vertragliche Mindestlaufzeit liegt bei 12 Monaten, eine Kündigung ist wie bei dem anderen Stromtarif von E wie Einfach einen Monat vor Ende der Vertragslaufzeit möglich. Der „MeinÖkoTarif Strom“ ist deshalb so beliebt, weil der Strom zu 100 Prozent aus Wasserkraft gewonnen wird – völlig ohne Emissionen des umweltschädlichen CO2. Im Testbericht vieler Stammkunden des Kölner Unternehmens ist die Begeisterung über dieses umweltfreundliche Produkt oft groß.

Im Bereich des Gasmarktes ist E wie Einfach ebenfalls mit zwei unterschiedlichen Produkten vertreten, die namentlich an die Stromangebote angelehnt sind. Neben dem Angebot „EinPreisTarif Gas“ findet sich im Portfolio des Stromversorgers auch hier ein besonderer Umwelt-Tarif. Dieser hört auf den Namen „MeinKlimaTarif Gas“. Im Test überzeugen auch die E wie Einfach-Tarifmodelle.

Beim EinPreisTarif Gas übernimmt der Anbieter wie beim Strom-Angebot auf Wunsch und ohne Kosten für die Kunden den Wechsel des Gasanbieters. Eine weitere Parallele ist die Preisgarantie für ein Jahr, die Kostensicherheit bringt. Kündigen können Gas-Kunden ihren Tarif jeweils einen Monat zum Ende der vertraglichen Laufzeit. Ein Manko, das in den Berichten vieler Verbraucher zu ihren E wie Einfach-Erfahrungen erwähnt wird, bezieht sich auf den jährlichen Mindestverbrauch.

Hierzu muss der Verbrauch pro Jahr bei wenigstens 2.300 Kilowattstunden liegen. Buchen können Verbraucher den Tarif zwar auch bei geringem Bedarf, allerdings werden grundsätzlich die besagten 2.3000 kWh in Rechnung gestellt, wenn der EinPreisTarif Gas gebucht wird.

Erfahrungsgemäß ist der Wechsel zu "E wie Einfach" wirklich einfach. Einen Beitrag zum Klimaschutz können Gaskunden leisten, wenn sie den „MeinKlimaTarif Gas“ bestellen, um nicht nur die eigene CO-Bilanz aufzubessern, sondern zudem die Kosten zu reduzieren. Wie bei den übrigen Tarifen von E wie Einfach müssen Verbraucher nur ihren tatsächlichen Bedarf bezahlen. Der Anbieter bewirbt dieses günstige Produkt als Angebot, bei dem Kunden durch ihren Vertragsabschluss aktiv etwas für den Umweltschutz tun.

E wie Einfach berichtet regelmäßig auf der Webseite des Unternehmens über neue Klima-Projekte, die in verschiedenen armen Regionen weltweit gefördert und finanziert werden. Ein Problem für Single-Haushalte und sparsame Haushalte mit mehreren Personen: Auch beim MeinKlimaTarif Gas werden mindestens 2.300 kW pro Jahr berechnet.

Hinsichtlich der Mindestvertragslaufzeit und der Kündigungsfrist bestehen die gleichen Bedingungen. Im Test präsentiert sich hier einmal mehr die Preisbindung als wesentlicher Vorteil für Kunden des Unternehmens E wie Einfach.

Guter Kundenservice - günstige Stromtarife vom Testsieger

Fazit - E wie Einfach: Dass der Name des Unternehmens in der Tat Programm ist, zeigen de Berichte im Web, in denen Verbraucher von ihrer eigenen Erfahrung berichten. Potentielle Neukunden, die objektive Informationen zu den verschiedenen Angeboten suchen, sollten sich eher auf Test unabhängiger Experten verlassen.


Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und erfahren Sie Ihren günstigen Yello Preis.
blank blankblank blank blank blankblank






 
 
rand_h